Ruprecht-Karls-Universitaet Heidelberg

Computer
Statistikprogramme am Institut

  • Allgemeines   
    Am Psychologischen Institut kommen diese Statistikprogramme zur Anwendung:
    • SAS
    • SPSS
    • R
    • Amos
    • MaxQDA
    • GPower
    • EQS
  • SAS
    Die aktuellste Version des Statistikprogramms von SAS, ist auf dem Server der CIP-Pools installiert. Ebenfalls der jeweils aktuelle Enterprise Guide, ein Programm zur Anwendung von SAS, das sich durch eine benutzerfreundliche Oberfläche auszeichnet und bei dem nicht mehr programmiert werden muss. Sie finden es, wie die meisten Statistikprogramme unter Programme--Statistik--SAS.

  • SPSS
    Die jeweils aktuellste Version des Statistikprogramms von SPSS wird ebenfalls in den CIP-Pools bereitgestellt. Sie finden es unter Programme--Statistik--SPSS. Das Handbuch finden Sie auf Laufwerk D:.
  • R
    R ist eine auf vielen Plattformen verfügbare, freie Statistik-Software. Sie ist als GNU-Projekt unter einer GNU-Lizenz veröffentlicht. Die Entwickler Ross Ihaka und Robert Gentleman orientierten sich an der Sprache zur Verarbeitung statistischer Daten S. Sie finden R unter Programme--Statistik--R.
  • Amos
    Amos (Analysis of MOment Structures) ist ein Statistikprogramm von SPSS zur Erstellung und Prüfung von linearen Strukturgleichungsmodellen. Seine grafische Benutzeroberfläche ermöglicht es Strukturgleichungsmodelle schnell und intuitiv per Drag and Drop zu erstellen. Sie finden es unter Programme--Statistik--Amos. Das aktuelle Handbuch und ein Skript von Oliver Schilling finden Sie auf Laufwerk D:.
  • MaxQDA
    Diese Software dient zur qualitativen Datenanalyse.Sie finden es, wie die meisten Statistikprogramme unter Programme--Statistik--MaxQDA. Im Programm kann unter "Menü" Hilfe das Manual aufrufen.
  • EQS
    EQS ist ein Programm für Strukturgleichungsmodelle. Zu den Anwendungen zählen Pfadanalyse, konfirmatorische Faktorenanalyse und Regressionsanalyse. Die Steuerung erfolgt über Kommandos. Im Gegensatz zu Lisrel zeichnet es sich durch leichtere Handhabung sowie durch die graphische Darstellung der Beziehungsmodelle aus. Allerdings können nur parametrische Analysen durchgeführt werden. EQS finden Sie nur auf den Diagnostik-PCs in CIP-Pool 2.
  • GPower
    Diese Software steht frei zur Verfügung. Eine gute Beschreibung und hilfreiche Informationen gibt es auf den Seiten der Uni Düsseldorf unter folgendem Link:
    http://www.gpower.hhu.de/
  • Weitere Informationen 
    Für weitere Informationen zu statistischer Software wende man sich bitte an das URZ, wo man unter dem Stichwort: Statistik auch Informationen zu Kursen, Literatur und Lizenzen für entsprechende Software bekommt: http://web.urz.uni-heidelberg.de/statistik
 

Fragen / Probleme  
Wenden Sie sich bitte an Marion Lammarsch.

 

Zur Übersicht   

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 07.03.2017