Ruprecht-Karls-Universitaet Heidelberg

Computer
Anleitung zur Verwendung von EndNote

EndNote ist ein kommerzielles Literaturverwaltungsprogramm für Microsoft Windows und Mac OS X, welches die Onlinesuche in Datenbanken (z. B. PubMed) und das Anlegen/Verwalten von Literaturdatenbanken erlaubt.

Funktionen:

  • Informationen über verschiedenste Typen von Literatur können gesammelt, verwaltet und gespeichert werden. Über die Vergabe von Schlüsselbegriffen kann beispielsweise eine thematisch sortierte Bibliografie zusammengestellt werden
  • EndNote kann mit Apple Pages oder Microsoft Word verknüpft werden (Bsp.: automatische Erstellung eines Literaturverzeichnisses)
  • EndNote unterstützt Literaturrecherchen, indem es Online-Zugriffe auf wissenschaftliche Literaturdatenbanken (z. B. PubMed, CINAHL, DIMDI, z39.50 etc.) ermöglicht

Download von EndNote mit Nutzungshinweisen

Unter folgendem Link finden Sie die Anleitung zur Installation, Informationen über Update-Prozesse, Hinweise auf Anleitungen, Schulungen, und spezielle Angebote der Universität Heidelberg sowie die Nutzungsbedingungen von EndNote:

zum Download

(Hinweis: Auf dem Terminalserver der CIP-Pools des Psychologischen Instituts (Laufwerk D:\Projekt_EndNote) finden Sie ebenfalls eine detaillierte Präsentation zur Benutzung von EndNote.)

Hinweis für Mac-Nutzer: Bei der neuesten Version des Mac-Betriebssystems Mac 1.OsX 10.9 (Maverik) ist Endnote X7 zwingend notwendig, frühere Versionen sind nicht mehr kompatibel. Zusätzlich muss zur neuen Version von Pages ein aktuelles Plugin installiert werden, hier ist ebenfalls die alte Version nicht mehr kompatibel.

Das Plugin kann unter folgendem Link heruntergeladen werden: https://support.apple.com/kb/DL1692

 

 

Hinweis zur End-Note Verknüpfug in Word:


Wenn sehr viele Zitate in Word durch die End Note–Verknüpfung eingefügt worden sind, kann es (vor allem bei älteren End-Note Versionen) zu einem häufigen Absturz von Word und damit verbundenem Datenverlust kommen. Um dies zu vermeiden, sollte folgendes getan werde:

  1. Die Registerkarte der End-Note Verknüpfung in Word aufrufen
  2. Rubrik "Bibliography" -> Registerkarte “Instant Formatting”->  „Instant Formatting is Off“  einstellen

Durch diese Einstellung wird ein Zitat eingefügt, ohne dass der Hyperlink aktiviert wird; um dies trotzdem zu erreichen muss auf "Update Citations and Bibliography" geklickt werden


Wichtig: Endnote ist nicht mit der neusten Version von Libre Office kompatibel.

 

 

Zur Übersicht   

 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 19.01.2016