Ruprecht-Karls-Universitaet Heidelberg
Aufgrund der neuen Corona-Verordnung des Landes ist das Gelände des Psychologischen Instituts nur für Universitätsangehörige und Assoziierte (z.B. Versuchspersonen, Klienten, Handwerker, Lieferanten, Kooperationspartner) offen. Es gelten folgende Regeln:

  • Für das Betreten des Geländes ist 3G-Status erforderlich
  • In den öffentlichen Bereichen des Instituts (auch in den Veranstaltungsräumen) besteht die Pflicht zum Tragen einer Maske mit FFP2-Standard.
  • Für die Teilnahme an Lehrveranstaltungen in Präsenz ist 2G-Status erforderlich
  • Betretungsverbot bei Vorliegen von corona-typischen Krankheitssymptomen
  • Beachtung des Hygienekonzepts und der Hygieneregeln
  • Pflicht zur Angabe von Kontaktdaten bei Teilnahme an Veranstaltungen sowie Sitzungen

Willkommen zurück!
Wir bitten Sie, Studierende und Mitarbeitende gleichermaßen, das aktuelle Hygienekonzept der Universität Heidelberg zu beachten.

Erfassung von Kontaktdaten
Bei allen Kontakten jeder Art, die länger als 15 Minuten dauern, müssen die Kontaktdaten der beteiligten Personen zum Zwecke der Nachverfolgung im Falle einer Covid19-Erkrankung erfasst werden.
Dies gilt vor allem für Veranstaltungen vor Ort, aber auch z.B. bei Besuchen der Bibliothek oder von Sprechstunden.
Ohne diese Kontakterfassung gibt es ein Zutritts- und Teilnahmeverbot. Das gilt auch, wen eine Person Erkrankungssymptome aufweisen sollte, die auf eine Corona-Erkrankung hindeuten könnten. Die Kontakterfassungsdaten werden vier Wochen aufbewahrt und dann vernichtet.

Links

Studium Arbeitseinheiten und Forschung Ambulanzen und
Psychotherapeutische Ausbildung
Allgemeines Häufig benötigte Links
  • ZPP Zentrum für Psychologische Psychotherapie

 


Aktuelles



 

Important note for international student applicants:
Very good German language skills are compulsory for a succesful application for the undergraduate (BSc) and graduate (MSc) programme Psychology 100%. See more ...

 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 06.07.2020 LF