Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Patienteninformationen

Informationen für Patienten - Patienten gesucht


Als Einrichtung der Universität Heidelberg erfüllen wir neben der psychotherapeutischen Versorgung zudem Aufträge in Forschung, Lehre und Ausbildung. Dabei möchten sie um Ihre Mithilfe bitten!


Unterstützung in Lehre, Forschung und Ausbildung


Wissenschaftliche Untersuchungen


Studie "Lie to me: Unterschiede in der Wahrnehmung Anderer"

 

In einer wissenschaftlichen Studie untersuchen wir individuelle Unterschiede in der Einschätzung fremder Menschen. Dabei ist es Ihre Aufgabe Personen anhand von Video- und Fotomaterial zu beurteilen.

 

Wir suchen Personen mit Borderline-Persönlichkeitsstörung, die Lust haben an unserer Studie teilzunehmen.

 

Die Teilnahme dauert insgesamt ca. 2,5 Stunden. Zu Beginn steht in telefonisches Screening-Gespräch, gefolgt von einer Online-Befragung. Der Hauptteil der Studie findet vor Ort am Psychologischen Institut statt.

 

Als Dankeschön für Ihre Teilnahme erhalten Sie 30€.

 

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne:
lie-to-me@psychologie.uni-heidelberg.de

 

Hier geht es zur Studie:
https://www.soscisurvey.de/lie-to-me/


Online-Studie "Co-Regulation" der Universität Heidelberg

In einer wissenschaftlichen Online-Studie zur Emotionsregulation möchten wir erfahren, wie Eltern mit den Gefühlen ihres Kleinkindes umgehen. Hierzu untersuchen wir die elterliche Reaktion auf herausfordernde Alltagssituationen mit ihren Kindern.

 

Wenn Sie mehr über sich und Ihren Umgang mit Ihrem Kleinkind erfahren möchten, laden wir Mütter oder Väter im Alter von 15 bis 55 Jahren, mit mindestens einem Kind im Alter von 0 bis 18 Monaten herzlich ein, bei unserer Online-Studie teilzunehmen.

 

Neben einer Vor- und Nachbefragung würden Sie über eine Woche täglich einen kurzen Fragebogen ausfüllen, welcher jeweils ca. 5 Minuten in Anspruch nehmen wird. Alle Befragungen finden online statt, so können Sie die Fragebögen am PC oder Handy bearbeiten.

 

Als Dankeschön für Ihre Teilnahme erhalten Sie:

  • Hinweise und Anregungen, wie Sie Ihr Kind bei der Entwicklung im Umgang mit seinen Gefühlen gut unterstützen können.
  • Die Chance auf Gewinn eines Überraschungs-Baby-Pakets im Wert von 25€.

 

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne!
coregulation@psychologie.uni-heidelberg.de

 

Hier geht es zur Studie:
https://www.soscisurvey.de/Coregulation/


In der Arbeitseinheit Klinische Psychologie und Psychotherapie wird in einer Studie mit einer neu entwickelten Smartphone-App der Umgang mit Gefühlen in verschiedenen Alltagssituationen untersucht. Mit dieser App ist es möglich, in Alltagssituationen Gefühle unmittelbar zu benennen, die Auslöser anzugeben und auch zu beurteilen, wie man mit dem jeweiligen Gefühl umgegangen ist.

 

Wenn Sie daran interessiert sind, mehr über die charakteristischen „Höhen und Tiefen“ Ihres Alltags zu erfahren, laden wir Sie herzlich ein, an unserer Studie teilzunehmen. Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich, besteht aus dem einmaligen Ausfüllen von Online-Fragebögen und der täglichen Nutzung einer App über 7 Tage hinweg.

 

Jeder Teilnehmende hat die Möglichkeit, einen „Emotionswochen"-Bericht mit einer umfassenden und persönlichen Auswertung seines individuellen Profils zum Umgang mit seinen Gefühlen zu erhalten. Als Dankeschön für Ihre Teilnahme verlosen wir zudem einen Amazon-Gutschein im Wert von 150€ sowie drei Amazon-Gutscheine im Wert von 50€.

 

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne!
emotionswoche@psychologie.uni-heidelberg.de

 

Hier geht es zur Studie:
https://www.soscisurvey.de/woche-der-emotionen