Wechsler

Master

No translation: Your selected language is English ­čçČ­čçž. Unfortunately, there is no translation for this page in this language, so you're seeing the German ­čçę­čç¬ source. Change your language preference here.

Bewerbung und Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsfristen:
    • zum SoSe: 01.12. - 15.01. (Nachreichfrist 15.02.)
    • zum WiSe: 01.06. - 15.07. (Nachreichfrist 15.08.)
  • Bewerbungsformular: Online-Bewerbung bei der Zentralen Universit├Ątsverwaltung.
  • Bewerbungsunterlagen: siehe Webseiten der Zentralen Universit├Ątsverwaltung
    • Bewerbungsformular
    • Abschlusszeugnis des Bachelors
    • Immatrikulationsbescheinigung der zuletzt besuchten Hochschule
    • Nachweis ├╝ber bisherige Leistungen im Masterstudiengang
    • Sie m├╝ssen sich immer auf das n├Ąchsth├Âhere Fachsemester bewerben (wenn Sie aktuell bspw. im 3. FS sind, dann m├╝ssen Sie sich auf das 4. FS bewerben)
    • eine Bewerbung ist zum SoSe nur zu den geraden Semestern (2., 4. und 6. Semester) und zum WiSe nur zu den ungraden Semestern (3. und 5. Semester) m├Âglich
    • m├Âglicherweise k├Ânnen Sie einen Antrag zur bevorzugten Ber├╝cksichtigung des Studienortwunsches stellen
    • zus├Ątzliche Unterlagen** f├╝r Hochschulortswechsler:innen aus dem EU-Ausland und f├╝r Studierende im Teilzeitstudium Psychologie: K├╝mmern Sie sich parallel zu Ihrer Bewerbung (oder auch vorab) um eine sog. Anrechnungsbescheinigung (Anrechnung/Anerkennung Ihrer bisherigen Studienleistungen).
      • Hierf├╝r m├╝ssen Sie einen formlosen Antrag auf Anrechnung beim Pr├╝fungsamt des Psychologischen Instituts stellen. Dieser muss bis zum 25.07. (Bewerbung zum Wintersemester) bzw. 25.01. (Bewerbung zum Sommersemester) beim Pr├╝fungssekretariat des Psychologischen Instituts eingegangen sein, um eine fristgerechte Bearbeitung zu erm├Âglichen!
      • Bitte ├╝bersenden Sie zusammen mit diesem Antrag:
        • eine Zuordnung Ihrer bisherigen Studienleistungen, nutzen Sie bitte das entsprechende aus dem Heidelberger Formular "Anerkennungen von Pr├╝fungsleistungen Master - Quereinstieg", welches auf den Seiten des Pr├╝fungsamtes zur Verf├╝gung gestellt wird
        • Ihre Leistungsnachweise in Form eines Transcripts (Original) oder beglaubigter Nachweise
        • die dazugeh├Ârige Ausz├╝ge aus Ihrem Modulhandbuch oder andere Beschreibung der Lehrinhalte (deutsch oder englisch), so dass die Inhalte nachvollzogen werden k├Ânnen.
        • Es k├Ânnen ausschlie├člich erbrachte und nachgewiesene Leistungen anerkannt werden, keine zuk├╝nftig noch zu erbringende oder nachzuweisende Leistungen! Der Anrechnungsbescheid des Psychologischen Instituts wird Ihnen per Post eine Woche vor Ablauf der Frist zur├╝ck geschickt.
      • Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Anrechnungsbescheide bis zum Ende der Nachreichfrist 15.08. bzw. 15.02. bei der Zentralen Universit├Ątsverwaltung einzureichen. Ohne deren Vorlage erfolgt der Ausschluss aus dem Zulassungsverfahren.

Zulassung zu einem Studienplatz

Haben Sie eine Zulassung f├╝r einen Studienplatz erhalten, kontaktieren Sie bitte die Fachstudienberatung Master.

F├╝r die Platzvergabe sowie Fragen zu den Formalit├Ąten des Bewerbungs- und Zulassungsverfahren ist die Zentrale Universit├Ątsverwaltung zust├Ąndig:

Zentrale Universit├Ątsverwaltung (ZUV)
Telefonportal: 06221-545454
Email: studium@uni-heidelberg.de