Neu erschienen: Handbuch Emotionsregulation: Zwischen psychischer Gesundheit und Psychopathologie (Hrsg. Barnow, S., Springer)

Published 22. October 2020Clinical Psychology and Psychotherapy

Handbuch Emotionsregulation - Zwischen psychischer Gesundheit und Psychopathologie

State of the Art: Handbuch Emotionsregulation f├╝r Praktiker, Forscher, Studierende Grundlagen und Anwendung: Emotion zwischen psychischer Gesundheit und Psychopathologie Gut lesbar, didaktisch top aufgebaut.

Dieses Handbuch gibt einen fundierten ├ťberblick ├╝ber das aktuelle Wissen zum Thema Emotionsregulation. Grundlagen- und Anwendungswissen werden zusammengef├╝hrt, so dass Forscher/innen und Praktiker/innen den aktuellen Wissensstand nachlesen und sich an den neusten Befunden orientieren k├Ânnen.

Geschrieben f├╝r alle, die sich einen umfassenden ├ťberblick zum Thema Emotionsregulation verschaffen wollen (u. a. Psychologische und ├ärztliche Psychotherapeut/inn/en, Psychiater/innen und ├ärzte f├╝r Psychosomatische Medizin, Student/inn/en der Psychologie und Medizin, Wissenschaftler/innen mit Fokus Emotionsregulation).

Aus dem Inhalt

  • I Modelle, Konzepte und Messung von Emotionsregulation (ER)
  • II Genetik und Neurobiologie der ER
  • III Schnittstelle Kognition und ER
  • IV Interpersonelle ER (ER im Kontext von Dyaden und Gruppen)
  • V ER bei psychischen St├Ârungen und in der Psychotherapie
  • VI Zusammenfassung und Implikationen f├╝r Forschung und Praxis.

Der Herausgeber

Prof. Dr. Sven Barnow leitet den Lehrstuhl f├╝r Klinische Psychologie und Psychotherapie am Psychologischen Institut der Ruprecht-Karls-Universit├Ąt Heidelberg. Er hat eine Vielzahl von wissenschaftlichen Publikationen und mehrere B├╝cher verfasst. Seine Forschung zur Emotionsregulation beinhaltet u. a. die Grundlagen, Messung und Bedeutung der Emotionsregulation f├╝r psychische Gesundheit und Psychopathologie.

Link: Springer Verlag

All news   Goto workgroup