Lehre

Sommersemester 2019 B.Sc. Psychologie:

Sommersemester 2019 M.Sc. Psychologie:

Themen für Abschlussarbeiten:

  • Berentung, was nun? Umgang mit und Persönlichkeitsentwicklung während des Übergangs von Berufstätigkeit zu Berentung und Pensionierung (M.Sc.)

    Obwohl viele Menschen Berentung, das heißt die Zeit nach der Berufstätigkeit als etwas Positives ansehen, wird der Übergang von der Berufstätigkeit in die Berentung oder Pensionierung ambivalent oder als belastend erlebt. Basierend auf früheren Arbeiten sollen Faktoren identifiziert werden, die den Umgang mit Berentung und damit einhergehende Persönlichkeitsentwicklung positiv beeinflussen oder beeinträchtigen. Diese Faktoren sollen dann in Zusammenarbeit mit einem Praxispartner empirisch untersucht werden. Ansprechpartner: C. Wrzus

  • Alter spielt keine Rolle, oder doch? Altersabhängige Effekte von Persönlichkeitseigenschaften auf zentrale life outcomes (M.Sc.)

    Zeigt sich Extraversion bei älteren Personen ebenfalls wie bei jüngeren Personen an der Häufigkeit des Kontakts mit Freunden? Ist der Zusammenhang zwischen Gewissenhaftigkeit und zuverlässiger Aufgabenerfüllung je nach Lebensalter unterschiedlich stark ausgeprägt? Die Alters-(un-)abhängigkeit von Persönlichkeitseffekten auf verschiedene Lebensbereiche (intrapersonell, interpersonell, institutionell) soll meta-analytisch anhand veröffentlichter Studien untersucht werden. Bei Interesse können zusätzlich Daten aus repräsentativen Panel-Studien genutzt werden. Ansprechpartner: C. Wrzus.

Abteilungskolloquium, 1. Mittwoch im Monat 18:00 - 19:30 Uhr:

  • 20.03.2019 Mario Jokisch :"Das Technikakzeptanzmodell im Kontext der Internetnutzung im Alter: Zur Rolle der Internetselbstwirksamkeit, Vorerfahrungen und des Alters"
  • 03.04.2019 Will Fleeson: "Connecting Normal Personality to Psychological Disorders: The Advantages of a Process Model of Normal Personality"
  • 08.05.2019 Seminar: Ein Update zu Modelfit, Messinvarianz und weiteren aktuellen Themen
  • 05.06.2019 n.n.

Sprechstunde:

Prof. Dr. Cornelia Wrzus: nach Vereinbarung

Apl. Prof. Dr. Oliver Schilling: nach Vereinbarung

 

Prüfungsberechtigt sind Prof. Dr. Cornelia Wrzus, apl. Prof. Dr. Oliver Schilling und Prof. Dr. Hans-Werner Wahl

Informationen zu Anmeldungen/Inhalten der Prüfung in Evaluation und Forschungsmethoden

Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 08.04.2019
zum Seitenanfang/up