20 Std/M Wissenschaftliche Hilfskraft für Projektarbeit am UK gesucht!

Published 16. November 2021Acalia Collis

Im Rahmen des vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) geförderten Projekts „Wirksamkeit Arbeitsplatzbasierter und PRofessIonsübergreifender KOmmunikationstrainings mit Video-Feedback zur Aufklärung über medizinische Maßnahmen (APRIKO)“ unter der Leitung von Prof. (apl.) Dr. med. Nikendei ist ab dem 01.01.2022 eine Stelle als wissenschaftliche Hilfskraft zu besetzen.

Ihr Profil

  • Vorzugsweise Studium im Fach Psychologie, Medizin oder in einem ähnlichen Fachgebiet, alternativ im höheren Fachsemester
  • Augeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Erste Erfahrungen in der qualitativen und quantitativen Forschung* (m/w/d),
  • ungeprüft oder Bachelorabschluss
  • ab dem 01.01.2022 - 30.06.2022

Die Arbeitszeit umfasst 20 Std./Monat. Nach Ablauf des Projektes (30.06.2022) ist bei erfolgreicher Zusammenarbeit und anhaltendem Interesse die Übernahme in andere Projekte des Zentrums für psychosoziale Medizin möglich.

Ziel des Projektes: Konzeptualisierung, Durchführung und Evaluation eines Kommunikationstrainings zur Aufklärung über medizinische Maßnahmen für Ärzte/Ärztinnen, Medizinstudierende und Gesundheits- und Krankenpflegende.

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Trainingsgesprächen mit Schauspielpatient:innen
  • Anfertigen von Videoaufnahmen
  • Datensicherung und Unterstützung bei der Organisation von Erhebungsabläufen
  • Dateneingabe und Unterstützung bei der Auswertung mit SPSS

Bei Interesse oder Rückfragen bitten wir Sie um Kontaktaufnahme mit Frau Nadja Gebhardt, M. Sc. Psych. nadja.gebhardt@med.uni-heidelberg.de


All news