Seminar: Gesundheit und medizinische Versorgung von Asylsuchenden

Published 06. October 2021Acalia Collis

Das Seminar bereitet Sie auf die Arbeit in unserer Migrationsgesellschaft, im Speziellen auf die Versorgung asylsuchender Patienten, vor. Sie erwerben Kenntnisse zu

  • den gesetzlichen Regelungen des Asylverfahrens
  • kultursensibler Medizin
  • Arbeit mit Dolmetschern
  • psychosozialen Aspekten

von Flucht und Differentialdiagnostik bei GeflĂĽchteten.

Außerdem hören Sie Erfahrungsberichte u.a. aus der pädiatrischen, psychologischen und allgemeinmedizinischen Versorgung von Asylsuchenden. Zwei Hospitationstage in den medizinischen Ambulanzen des Patrick-Henry-Village (Landeserstaufnahmestelle für Asylsuchende) sowie die persönliche und wissenschaftliche Reflexion Ihrer Erfahrungen ergänzen das Programm.

Wer: Studentinnen der Medizin und der Gesundheitswissenschaften sowie Gasthörerinnen aller Fächer willkommen

Zeit: 19.10.2021 bis 08.02.2022, zweiwöchig dienstags 15:00 bis 18:00 Uhr (neun Termine, vorwiegend online)

Infos: siehe Moodle Wahlfachtrack Global Health und Primärmedizin: https://elearning-med.uni-heidelberg.de/course/view.php?id=211 https://elearning-med.uni-heidelberg.de/course/view.php?id=314

Anmeldung: bei shahrzad.RahimiNaghani@med.uni-heidelberg.de unter Angabevon: Matrikelnummer, Fachsemester, Wahlfachtrack, Postadresse


All news