Empra-Poster

Welchen Einfluss haben Kausaldiagramme auf die Leistung beim Lösen komplexer Probleme? – Eine Untersuchung anhand des Szenarios Tailorshop

Title

Welchen Einfluss haben Kausaldiagramme auf die Leistung beim Lösen komplexer Probleme? – Eine Untersuchung anhand des Szenarios Tailorshop

AutorInnen

Böhm, I., Hoffmann, C., Krieger, T., Wagener, J.

Abstract

Aufgrund ihrerhohen Relevanz ist die Untersuchung der komplexen Problemlösefähigkeit seit einigen Jahrzehnten ein essentieller Bestandteil der psychologischen Forschung. Bezüglich ihrer Trainierbarkeit liegen bisher nur wenige und inkonsistente Befunde vor. Die vorliegende Studie beschäftigt sich mit der Untersuchung eines neuen Strategietrainings, das die nachfolgende Problemlöseleistung im Tailorshop verbessern soll. Hauptbestandteil der Strategie ist die Erstellung von Kausaldiagrammen zur besseren Visualisierung und vertieftem Verständnis komplexer Zusammenhänge. Verglichen werden hierzu zwei Gruppen: eine Gruppe mit entsprechendem Training und eine mit einem Pseudotraining. Die Ergebnisse zeigen über verschiedene Variablen hinweg keinen signifikanten Unterschied in der Problemlöseleistung zwischen den Gruppen. Möglicherweise interferiert die neu erlernte Strategie mit bereits bestehenden Strategien und hemmt so die Leistung. Zudem ist die Verinnerlichung der Strategie nach zu kurzer Zeit womöglich noch nicht abgeschlossen und kann daher nicht implizit angewendet werden.

Schlagworte

Kausaldiagramme, Komplexes Problemlösen, Training