Ruprecht-Karls-Universitaet Heidelberg

Briefe
Mailing-Listen

An der Universität Heidelberg gibt es ein Web-Interface, in dem alle Mailinglisten der Universität aufgeführt sind und das einem erlaubt, mit diversen Listen in Kontakt zu treten, aufgenommen zu werden, etc..
Die Adresse lautet: http://listserv.uni-heidelberg.de
Im folgenden soll beschrieben werden, wie man dieses Web-Interface gebraucht.
  1. Nach Eingabe der oben genannten Adresse erscheint das Fenster: Welcome to Listserv of the University of Heidelberg. Hier klickt man den Button Online mailing list archives an, um eine Aufstellung der eingetragenen Mailing-Listen zu erhalten. Will man zu einer der hier aufgeführten Listen gelangen, klickt man den entsprechenden Namen an und hat dann mehrere Funktionen zur Auswahl, wie man mit der Liste in Verbindung treten kann (siehe dazu unter 3.). 
    Wichtig
    Auf dieser Seite sind nur die öffentlich zugänglichen Listen verzeichnet, keine der Listen, die nur einem bestimmten Personenkreis vorbehalten sind! 

  2. Möchte man mit einer nicht-öffentlichen Liste Kontakt aufnehmen, muss man im obigen Fenster bis an das Ende der Liste gehen und dort den Begriff unlisted archive form anklicken. Im nun erscheinenden Fenster Access unlisted archives gibt man im Feld List name den Namen der betreffenden Liste ein und bestätigt den Befehl mit Go! 
    Wichtig
    Es gibt keine Aufstellung der nicht-öffentlichen Listen, d.h. man kann eine Liste nur dann aufrufen, wenn man ihren Namen kennt! 

  3. Im Fenster Archives of xxx (=Name der Liste) kann man nun unter vier Optionen wählen, wie man mit der betreffenden Liste in Kontakt treten will:  
  • Search the Archives (> im Archiv der Liste nach Themen, Autoren, etc. suchen). 
  • Post to the List * (> eine E-Mail an die Liste schicken). 
  • Join or leave the list (or change settings) * (> der Liste beitreten oder die Liste verlassen). 
  • Manage the list (list owners only) * (> die Liste verwalten, darf nur der Eigentümer der Liste).
    > die mit * gekennzeichneten Optionen sind nur nach einem Login abrufbar, d.h. man muss sich mit seiner E-Mail-Adresse und dem entsprechenden Passwort einloggen. Will man sich zum ersten Mal anmelden, geht man auf den Link get a new Listserv password first und folgt den dortigen Anweisungen, um ein Passwort einzutragen. 
  1. Bei den Zeitangaben - Beispiel: October 2001 - erhält man Informationen über den Mailverkehr im betreffenden Zeitraum. Auch diese Information ist nur nach einem Login abrufbar.  

  2. Abmelden aus der Verteilerliste
    Austrag in Verteilerliste für Infos vom Psychologischen Institut mit E-Mail an: listserv@listserv.uni-heidelberg.de Inhalt der Mail:
    Entweder: unsubscribe BSC-WS15-PSY Ihr-Vorname Ihr-Nachname
    Oder: unsubscribe MASTER-WS15-PSY Ihr-Vorname Ihr-Nachname

 
Fragen / Probleme
Wenden Sie sich bitte an Marion Lammarsch.
 
Zur Übersicht
Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 19.01.2016