Universität Heidelberg

Langeloh
Miriam Langeloh

Doktorandin

  Telefon: 0341 9940-2234
     
  E-Mail: langeloh@cbs.mpg.de
    miriam.langeloh@psychologie.uni-heidelberg.de
     
       
       
       
       
     

Beruflicher Werdegang


seit März 2017
IMPRS Doktorandin
Forschergruppe „Entwicklung sozialer Kognition“, PD Dr. S. Hoehl
Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften, Leipzig

 

seit November 2015
Doktorandin
Abteilung für Biologische- und Entwicklungspsychologie, Prof. S. Pauen
Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg

 

2014 – 2015
Psychologisch-Technische Assistentin (PsTA), Labor Koordination
Abteilung für Biologische- und Entwicklungspsychologie, Prof. S. Pauen
Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg

 

Bildungsweg


2012 – 2015
Master of Science mit Schwerpunkt Klinische und Entwicklungspsychologie
Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg

 

2013 – 2014
Auslandsstudium in Psychologie und Neurowissenschaften
University of Western Ontario, London (Kanada)

 

2009 – 2012
Bachelor of Science
Hauptfach: Psychologie
Nebenfach: Psychopathologie und Klinische Neuropsychologie
Ludwig-Maximilians-Universität, München

 

Forschungsinteressen

  • Kognitive Neuropsychologie bei Säuglingen und Kindern
  • Neuronale Korrelate der Imitation und des Handlungsverständnisses bei Säuglingen

Publikationen

Langeloh, M. Buttelmann, D. Matthes, D. Grassmann, S. Pauen, S. & Hoehl, S. (2018). Reduced mu power in response to unusual actions is context-dependent in 1-year-olds. Frontiers in Psychology, https://doi.org/10.3389/fpsyg.2018.00036

 

Curriculum Vitae

Download als PDF

 

Stand: 26.03.2018


Verantwortlich: E-Mail

zum Seitenanfang/up