Mario R. Jokisch, M. Sc.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Mario_Jokisch_2015_10_16

         

        Abteilung für Psychologische Alternsforschung
        Psychologisches Institut der Universität Heidelberg

        Bergheimer Str. 20, Raum 016
        69115 Heidelberg

        Tel. +49 (0)6221 - 54 81 17
     

        E-Mail: Mario Jokisch

Ausbildung

  • 2012 Bachelor of Science Psychologie, Technische Universität Darmstadt
  • 2015 Master of Science Psychologie, Universität Heidelberg
  • 2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt FUTA
  • seit 11/2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt KommmiT
  • seit 2016 Promotion, Psychologische Alternsforschung Universität Heidelberg

Forschungsschwerpunkte

  • Projekt KommmiT
  • Projekt FUTA
  • Alter und Technik
  • Selbstwirksamkeit

Publikationen

  • Doh, M., Jokisch, M. R. & Rupprecht, F. S. (in Druck). Förderliche und hinderliche Faktoren im Umgang mit neuen Informations- und Kommunikations-Technologien im Alter – Befunde aus der Initiative der „Senioren-Technik-Botschafter“. In C. Kuttner & C. Schwender (Hrsg.), Mediale Lernkulturen im höheren Erwachsenenalter, Band 12, Schriftenreihe Gesellschaft – Altern – Medien. München
  • Jokisch, M. & Wahl, H.-W. (2015). Expertise zu Alter und Technik in Deutschland. Expertise für die Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie
  • Doh, M., Schmidt, L., Herbolsheimer, F., Jokisch, M., Schroch, J., Dutt, A., Rupprecht, F. & Wahl, H.-W. (2015). Neue Technologien im Alter. Ergebnisbericht zum Forschungsprojekt „FUTA“ (Förderliche und hinderliche Faktoren im Umgang mit neuen Informations- und Kommunikations-Technologien im Alter). Vorgelegt bei BMBF
  • Doh, M., Schmidt, L. I., Herbolsheimer, F., Jokisch, M. R., & Wahl, H.-W. (2015). Patterns of modern ICT use among „senior technology experts“: The role of demographic variables, subjective beliefs and attitudes. Jia Zhou & Gavriel Salvendy (eds), Human Aspects of IT for the Aged Population. Design for Aging. First International Conference, ITAP 2015, Held as Part of HCI International 2015, Los Angeles, CA, USA, August 2-7, 2015. Proceedings, Part I. Berlin, Heidelberg: Springer Verlag. DOI 10.1007/978-3-319-20892-3.
  • Christ, O., Jokisch, M., Preller, J., Beckerle, P., Rinderknecht, S., Wojtusch, J., von Stryk, O., Vogt, J. (2012). User-Centered Prosthetic Development: Comprehension of Amputees' Needs. Biomedical Engineering, 57 (S1), 224.
  • Christ, O., Beckerle, P., Preller, J., Jokisch, M., Rinderknecht, S., Wojtusch, J., von Stryk, O., Vogt, J. (2012). The rubber hand illusion: Maintaining factors and a new perspective biomedical engineering of lower limp prosthetics? Biomedical Engineering 57 (S1), 846-849.

Sprechstunde

  • nach Vereinbarung
Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 12.07.2018
zum Seitenanfang/up