Bewerbung für die Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten

 

Die Ausbildung mit Standort Heidelberg startet jährlich im Januar – Bewerbungsschluss ist jeweils der 28.2. des vorausgehenden Jahres. Den Termin für die im Vorfeld stattfindende Informationsveranstaltung entnehmen Sie bitte der Rubrik Aktuelles. Pro Jahr stehen 22 Studienplätze zur Verfügung. Mit der Praktischen Tätigkeit können Sie auf Wunsch bereits etwas früher beginnen, jedoch frühestens ab Zustandekommen des Ausbildungsvertrages.

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzungen zur Bewerbung ist das Diplom bzw. der Masterabschluss in Psychologie, wobei das Fach Klinische Psychologie Studien- und Prüfungsfach gewesen sein muss. Sie können sich schon in den Monaten vor Ihrem bevorstehenden Diplom- bzw. Masterabschluss bei uns bewerben. Beachten Sie aber, dass Sie die Ausbildung nur beginnen können, wenn Sie Ihr Psychologiestudium abgeschlossen haben.

Mehr Details finden Sie auf der Homepage vom Regierungspräsidium Baden-Württemberg.

In besonderer Weise werden Personen berücksichtigt, die wissenschaftlich tätig sind und sich wissenschaftlich weiterqualifizieren (Promotion).

Auswahlverfahren

Die rechtzeitig eingehenden Bewerbungen werden - unabhängig von Ihrem Eingangsdatum - nach einem Punktesystem, in das die Note des Diploms bzw. des Master-Abschlusses, bisherige klinisch-praktische Erfahrungen (Praktika, berufliche Tätigkeiten) und/oder wissenschaftliche Erfahrungen eingehen, in eine Rangfolge gebracht. Anschließend werden ca. 30 Bewerber/innen zu einem Auswahlseminar am 22.3.2018 eingeladen, das im ZPP in Heidelberg stattfinden wird.  

Bewerbungsunterlagen

  • Schriftliche Bewerbung mit persönlicher Begründung Ihres Interesses, Psychotherapeut bzw. Psychotherapeutin zu werden
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Nachweis über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Psychologie, welches das Fach Klinische Psychologie einschließt (Kopie des Diplom- oder Masterzeugnisses)
  • relevante Arbeitszeugnisse
  • Nachweise über bisherige psychologische Berufs- oder Praktikumstätigkeit von mind. sechs Wochen Dauer
  • Nachweise über bisherige psychologische/psychotherapeutische Ausbildungen
  • Nachweise über begonnene oder abgeschlossene Dissertation unter Angabe des Betreuers/der Betreuerin, promotionsberechtigte Fakultät sowie zweiseitiges Exposé der Dissertation

Ihre Bewerbungsmappe schicken Sie bitte per Post an:

 

Zentrum für Psychologische Psychotherapie (ZPP)
Psychologisches Institut der Universität Heidelberg
Dr. Dipl.-Psych. Johannes Mander
Bergheimer Str. 58a
69115 Heidelberg

 

Weitere Fragen beantworten wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail:
Tel.: 06221 / 54 72 91

E-Mail: johannes.mander@zpp.uni-hd.de

 

E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 29.09.2017 sp
zum Seitenanfang