Teilprojekt B4: Aufforderungsreaktionen und reaktives Auffordern

Fachrichtung: Sprachpsychologie, Sozialpsychologie, Organisationspsychologie
Leiter: Prof. Dr. Peter Winterhoff-Spurk
Mitarbeiter: Helga Dorn-Mahler, M.A.
Kathrin Funk-Müldner
Anschrift: Universität des Saarlandes
Fachrichtung Psychologie, Bau 1
Postfach 15 11 50
D-66041 Saarbrücken
Tel.: +49 (0)681 302-3638
Fax: +49 (0)681 302-3628
Förderungszeitraum:4/1989 - 12/1991

Thema des Projekts

In diesem Projekt wurde versucht, die Sprachproduktionsforschung mit der Untersuchung nonverbaler Kommunikation am Beispiel der Produktion von Aufforderungen in Verbindung zu bringen. Dabei zeigte sich, daß verbal produzierte Aufforderungen häufig dann von nonverbalen Anteilen begleitet werden, wenn sie selbst aus mehr als einer Äußerung bestehen (komplexe Aufforderungen) und wenn sie in einen größeren diskursiven Kontext eingebunden sind. Diese Merkmale weisen Aufforderungen insbesondere dann auf, wenn sie in wenig standardisierten Situationen produziert werden.

Auf der Basis dieser Befunde wurden folgende forschungsleitende Fragen in diesem Projekt bearbeitet: