Ruprecht-Karls-Universitaet Heidelberg

Entfernen von USB-Sticks im CIP-Pool

In den CIP-Pools des Psychologischen Instituts ist es möglich, eigene USB-Sticks zum Abrufen und Speichern von Dateien zu benutzen.

Allerdings ist hierbei zu beachten, dass man die Sticks an den CIP-Pool Rechnern nicht wie unter Windows normal üblich mit "Hardware sicher entfernen" auswerfen kann.

Deshalb empfehlen wir Ihnen zum Schutz Ihres USB-Sticks und den darauf befindlichen Daten die Sticks erst nach dem Abmelden vom Remotedesktop aus dem Gehäuse zu entfernen.

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 10.05.2017