Ruprecht-Karls-Universitaet Heidelberg

Leucht-Birne
Konfiguration von HLM

 

Bevor Sie Einstellungen in HLM6 ändern können, müssen Sie eine vorhandene mdm-Datei öffnen. Diese finden Sie über Start -> Alle Programme -> Statistik -> HLM -> HSB.mdm. Nun klicken Sie auf 'Minority' und 'Outcome Variable'. Erst jetzt können Sie die Einstellungen von HLM verändern. Weitere Infos finden Sie in dem Startmenüordner von HLM.

Um statistische Mehrebenenanalysen rechnen zu können, müssen Sie bei der Erstbenutzung von HLM6 die folgenden grundsätzlichen Einstellungen im Programmregister Basic Settings vornehmen:

  1. Ändern Sie in den Textfeldern Output file name und Graph File Name das standardmäßig eingestellte Zielverzeichnis der Datenspreicherung c:\\ in ihr Home-Verzeichnis m:\\ um, und geben sie zusätzlich an, in welchem Ordner ihres Home-Verzeichnisses Sie ihre HLM-Files ablegen wollen, z.B.: m:\hlm\
  2. Legen Sie im Textfeld Output file name ebenfalls die Benennung der HLM-Files fest, indem sie hlm2.txt in DateinamenachBelieben.txt umändern.

Hier eine kleine Demonstration der notwendigen Schritte: links = default, rechts = geänderte Einstellungen

hml2 hml1

 

 

 
 

Fragen / Probleme 
Schauen Sie bitte auf die Pinnwand in CIP-Pool I oder wenden Sie sich an Marion Lammarsch.

 

Zur Übersicht 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 17.6.2010