Ruprecht-Karls-Universitaet Heidelberg
    Was ist OPSI?
  • Opsi (open pc server integration) ist ein Client-Management-System zur Verwaltung von Windows-Clients. Es ist standardmäßig auf jedem Rechner mit fester IP-Adresse am Psychologischen Institut installiert.

    Was ist Software on Demand?
  • Software on Demand ist eine Funktion von OPSI die es den Endbenutzern erlaubt auch ohne Adminrechte bestimmte Programme auf ihrem PC upzudaten bzw. neue zu installieren.

 

    Wie funktioniert Software on Demand?
  • Klicken Sie links unten auf das Windows-Start-Symbol in der Taskleiste und anschließend auf "Alle Programme"
  • Nun suchen Sie den Ordner "opsi.org" in der Liste. Nach einem Mausklick öffnet sich der Ordner und bietet die Datei "Software on Demand" an. Öffnen Sie sie.
  • Es öffnet sich nun ein neues Programmfenster mit Namen "opsi-client-kiosk", in dem Sie die Software zur Installation vorfinden.
  • Möchten Sie bspw. die neuste Version von Adobe Air installieren, gehen Sie zu dem Reiter "ActionRequest" in die entsprechende Zeile und klicken Sie in das (noch) leere Feld
  • Im Folgenden öffnet sich ein Dropdownmenü, das Ihnen "none" und "setup" (in manchen Fällen auch "uninstall") anbietet. Wählen Sie hier "setup" zur Installation
  • Abschließend klicken Sie oben auf Aktionen speichern und können das Programm wieder schließen. Beim nächsten Neustart Ihres Systems installiert OPSI das ausgewählte Programm automatisch

Fragen / Probleme
Wenden Sie sich bitte an Marion Lammarsch.

 

Zur Übersicht 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 01.02.17 MK