Ruprecht-Karls-Universitaet Heidelberg

Computer
Installation von LaTeX

Inhalt

  1. Software
  2. Installationsanleitung für Windows  
 
  1. Software

    Die für Latex notwendigen Komponenten kann man

  • im WWW unter folgender Adresse herunterladen: http://www.dante.de
  • von der CD-ROM installieren (ausleihbar bei Marion Lammarsch)

    Die folgende Anleitung ist für die Installation mit CD-ROM erstellt.

  1. Installationsanleitung für Windows

Fünf Komponenten müssen dazu installiert werden:  

  1. TeX 
  2. TeXnikcenter 
  3. Ghostscript 
  4. Ghostview
  5. Acrobat Reader

    > Acrobat Reader, Ghostview und TeX (über DVI-Viewer): Programme zum Anschauen der LaTeX-Dateien.
    > Ghostscript: Programm zum Erzeugen von pdf- bzw. ps-Dateien.
    > TeXnicCenter: Editor zum Erstellen von Latex-Dateien.
  1. Tex 
  • Die CD einlegen und über den Windows Explorer oder den Icon Arbeitsplatz starten, indem man das Laufwerk doppelt anklickt.

  • Die Installationsdatei Setup-2.4.1705 befindet sich im Ordner TeX zwischen den zip-Dateien, die alphabetisch geordnet sind.  
    Die Installation wird gestartet, indem die Datei doppelt angeklickt wird.

  • Das nun erscheinende Fenster mit Weiter bestätigen
  • Das nächste Fenster mit Install bestätigen. 
  • Beim Fenster Package set: small, large oder total auswählen. 
    > am günstigsten ist es, die Version total zu installieren, vorausgesetzt, es ist genügend Speicherplatz auf dem Rechner vorhanden. Ansonsten muss man eine der beiden anderen Versionen nehmen. 
  • Alle weiteren Fenster werden mit Weiter bestätigt. Dann wartet man, bis die Installation beendet ist.  
    > Die Version total dauert bei einem durchschnittlichen Rechner ca. 15 min. 
  • Erscheint die Meldung, dass die Installation abgeschlossen ist, klickt man auf Weiter und dann auf Finish.
  1. Texnikcenter 
  • Die Installationsdatei TXCSetup-1Beta6_21 befindet sich im Ordner TeXnicCenter. 
    Die Installation wird gestartet, indem die Datei doppelt angeklickt wird.

  • Alle Fenster werden mit Weiter bestätigt, bis die Installation abgeschlossen ist.
  1. Ghostscript

Ghostscript ist ein Programm zum Anschauen, Drucken und Konvertieren von PostScript- und PDF-Dateien.

  • Die Installationsdatei gs815w32 befindet sich im Ordner ghostscript. 
    Die Installation wird gestartet, indem die Datei doppelt angeklickt wird.

  • Es erscheint ein Fenster, in dem man als Verzeichnis C:\Programme\gs angibt; Haken bei All Users machen, alle anderen Einstellungen akzeptieren. 

  • Durch Anklicken von Install wird die Datei installiert.  

  1. Ghostview
  • Die Installationsdatei gsv46w32 befindet sich im Ordner Ghostview. 
    Die Installation wird gestartet, indem die Datei doppelt angeklickt wird.

  • Man wählt die Sprache aus und bestätigt die nächsten drei Fenster mit Weiter. 

  • Nun folgt ein Fenster, wo das Verzeichnis angegeben werden muss, in das installiert werden soll. Hier gibt man C:\Programme\Ghostgum an. 

  • Nochmals müssen drei Fenster mit Weiter bestätigt werden. Dann wird das Fenster geschlossen.  

  • Am Ende der Installation erscheint ein Fenster mit der Bemerkung Installation erfolgreich. Durch Anklicken des Buttons Ende wird es geschlossen.  

  1. Acrobat Reader
  • Auf der CD befinden sich zwei Versionen des Acrobat Readers. Eine ältere Version Acrobat Reader 5 und die neuere Version Acrobat Reader 6.
  • Die Installationsdateien befinden sich im Ordner Acrobat Reader.
    Um die Version 5 zu installieren klickt man doppelt auf die Installationsdatei rp500deu. Die Version 6 installiert man über Doppelklick der Installationsdatei AdbeRdr60_deu_full.
  • Es erscheinen zwei Fenster (Willkommen und Zielpfad wählen), die jeweils mit Weiter bestätigt werden. Dann folgt das Fenster Setup abgeschlossen, in dem die Aussage Ja, Computer jetzt neu starten markiert ist. 
    Man klickt auf Beenden, worauf der PC neu startet. Die Installation ist hiermit abgeschlossen. 

Fragen / Probleme   
Wenden Sie sich bitte an Marion Lammarsch.

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 19.01.2016