Ruprecht-Karls-Universitaet Heidelberg

Computer

Installationsanleitung
für einen Futro

Wichtig
Am Psychologischen Institut dürfen Installationen jeglicher Art nur von Personen durchgeführt werden, die
a) Administrator-Rechte besitzen
b) Zugang zum Administrator-Laufwerk auf dem Novell-Server (M:\Admin\EDV-Gruppe) haben!

  1. Beim ersten Booten erscheint ein Menu, in dem Name, IP Gateway... eingetragen werden muss
  2. Hat der Futro gebootet, den Starter öffnen und unter der Registerkarte Setup folgende Einstellungen anpassen
    1. Desktop: Zeitserver auf ntp01.urz.uni-heidelberg.de umstellen. Unter Erweitert das Häkchen bei Startleiste wegnehmen, sodass das Startmenu verschwindet
    2. Bildschirm: Auflösung (1280 x 1024) und Farbtiefe anpassen
  3. Danach in den Hauptregisterkarten des Starters zu Konfiguration wechseln und auf Neu klicken
    1. RDP für Remotedesktop auswählen
    2. Dort Namen der Verbindung (z.B. psi-cip-cls) auswählen und den Servernamen eintragen
    3. Auf Erweitert klicken und unter Lokale Ressourcen Laufwerk 7 & 8 als Buchstaben G und H als USB-Port einrichten: /misc/usb0 bzw. 1
    4. Dann wieder zurück und in der RDP-Registerkarte auf Dauerbetrieb stellen (Hinweis, danach wird die Remote-Verbindung sofort gestartet!)
Falls man nach Aktivierung des Dauerbetriebes noch einmal zum Starter wechseln möchte, muss man ESC drücken, um den Windows-Anmeldebildschirm zu verlassen und dann schnell (!) mit Rechtsklick auf den Linux-Desktop den Starter starten. Danach muss man Klick für Klick den Dauerbetrieb deaktivieren.
 

Zur Übersicht

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 19.01.2016