Ruprecht-Karls-Universitaet Heidelberg

Computer
Installation von Ghostscript
und Ghostview

Inhalt

  1. Beschaffung der Software
  2. Ghostscript
  3. Ghostview
 
  1. Beschaffung der Software 

    Die beiden Komponenten kann man

  • im Internet herunterladen

  • von der CD-ROM für LateX installieren (ausleihbar bei Marion Lammarsch).

 
  1. Ghostscript

    Ghostscript ist ein Programm zum Anschauen, Drucken und Konvertieren von PostScript- und PDF-Dateien.

  • Per Doppelklick die Datei gs722w32.exe geöffnet.

  • Es erscheint ein Fenster, in dem man als Verzeichnis C:\Programme\gs angibt; Haken bei All Users machen, alle anderen Einstellungen akzeptieren. 

  • Durch Anklicken von Install wird die Datei installiert.  

 
  1. Ghostview
  • Per Doppelklick wird die Datei gsv43w32.exe geöffnet. 

  •  Anschließend wählt man die Sprache aus und bestätigt die nächsten drei Fenster mit Weiter. 

  • Nun folgt wieder ein Fenster, wo das Verzeichnis angegeben werden muss, wohin die Installation erfolgen soll. Hier gibt man C:\Programme\Ghostgum an. 

  • Nochmals müssen drei Fenster  mit Weiter bestätigt werden. Dann wird das Fenster geschlossen.  

  • Am Ende der Installation erscheint ein Fenster mit der Bemerkung Installation erfolgreich. Durch Anklicken des Buttons Ende wird es geschlossen.  

 

Fragen / Probleme   
Wenden Sie sich bitte an Marion Lammarsch.

 

Zur Übersicht 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 19.01.2016