back to Axel Buchner / Joachim Funke / APF Aktuelle Psychologische Forschung - Überblick

Aktuelle Psychologische Forschung: Hinweise für Autorinnen und Autoren


Achtung: Die Reihe ist im Jahr 2003 mit Band 39 abgeschlossen worden! Es gibt keine weiteren APF-Bände mehr!


  • Axel Buchner (Düsseldorf) und Joachim Funke (Heidelberg) geben ihre Buchreihe Aktuelle Psychologische Forschung bei Pabst Science Publishers heraus. Die Herausgeber prüfen die Manuskripte bzw. lassen sie begutachten, beraten die Autor(inn)en und entscheiden über die Publikation. Der Vertragsabschluss erfolgt dann direkt zwischen Autor und Verlag, vertreten durch Gerhard Tinger (g.tinger@pabst-publishers.de), ohne erneute Einschaltung der Herausgeber.

  • Die Manuskriptgestaltung sollte weitgehend APA-Normen folgen. Eine kurze Übersicht mit den wichtigsten Punkten findet sich als PDF-File unter apf_ruls.pdf.

  • Im Interesse der Lesbarkeit und einer kostengünstigen Herstellung sollte eine möglichst kurze Version für die Veröffentlichung in Betracht gezogen werden. Oft sind z.B. Anhänge entbehrlich. In der Regel liefern Autor(inn)en einen fertigen Computerausdruck, der auch als Druckvorlage dienen kann. Für die hintere äußere Umschlagseite und den Katalog schreiben die Autor(inn)en eine Zusammenfassung, die nicht nur die Kernaussage der Arbeit widergibt, sondern auch einen Leseanreiz setzt. Die Autor(inn)en liefern auch die innere Titelseite, die den Bestimmungen der jeweiligen Universität entspricht. Der Verlag stellt die Umschlagseiten her und innen die Impressum-Seite (CIP-Einheitsaufnahme usw.).

  • Die Autor(inn)en erhalten 40 Exemplare ihres Buches; als Gegenleistung zahlen sie an den Verlag einen äußerst akzeptablen Betrag, der aus Wettbewerbsgründen hier nicht publiziert wird, aber leicht beim Verlag erfragt werden kann. Am Markt bietet der Verlag die Bücher zu Preisen zwischen 15,- und 25,- € an; wünschen Autor(inn)en über ihre 40 Exemplare hinaus weitere Bücher, liefert der Verlag mit 50% Autorenrabatt. Dieser Nachlaß gilt auch für alle anderen Bücher von Pabst sowie aus den alten Beständen des Anton Hain Verlags. Will oder kann die Autorin/der Autor keine reprofähige Druckvorlage liefern, kann sie anhand der Autoren-Diskette hergestellt werden; der damit verbundene Arbeitsaufwand wird jeweils der/dem Verfasser/in berechnet.

  • Die Autor(inn)en erhalten die Tantieme, die die VG Wort für die Publikation ausschüttet. Dies bewegt sich zwischen 200,- und 350,- €.

  • Das Marketing des Verlags bzw. der Herausgeber umfaßt:

  • Darüber hinaus werden die Autor(inn)en gebeten, Anschriften- und Email-Listen der jeweils themenspezifischen Zielgruppe(n), ggfs. Fachgruppen zu ermitteln. Diese Materialien verwendet der Verlag für eine spezielle Promotion des betreffenden Buches. Derart spezifisches Marketing bietet die optimale Korrelation zwischen Aufwand und Effekt - mit entsprechend erfreulichen Zitierquoten.


    © Copyright 1995 ff. APF Aktuelle Psychologische Forschung
    Created: 31.10.96; last updated by Joachim Funke on 08.11.2004; 17:20:35 Uhr with Frontier on a Macintosh
    URL: http://www.psychologie.uni-heidelberg.de/apf/hinweise.htm