Alumni | Jahrgangslisten | Diplomfeiern

         

Laudatio für Herrn Prof. Amelang (Frauke Lohmann)

Zuächst ist da - wie wir spätestens seit Seite 77 unserer Prüfungsliteratur für das Fach Diagnostik wissen - der Preis für den besten Lehrkörper (Pause). (BILD als FOLIE an die Wand geworfen / Pause).

Diese Reduktion auf das Wesentliche (Pause) zeigt sich aber auch in seinem wissenschaftlichen Werk. So verstand er es die für manch anderen undurchschaubare und bisweilen überwältigende Komplexität menschlichen Verhaltens und Erlebens auf eine wenige (nicht miteinander korrelierende) Variablen zu reduzieren.

Für diese gelungene Komplexitätsreduktion wollen wir Herrn Amelang das "silberne Konstrukt" verleihen. Bei der künstlerischen Gestaltung des "silbernen Konstrukts" haben (auch) wir versucht, uns auf drei Dimensionen, die Höhe, die Tiefe und die Breite zu beschränken.

Sollten neuere Forschungsergebnisse aber bestätigen, daß für eine angemessene Abbildung menschlichen Verhaltens doch fünf Dimensionen notwendig sein sollten, werden wir selbstverständlich auch diese kleine Kunstwerk um zwei Dimensionen erweitern.


Hinweis: Die jeweiligen Laudationes sind von einer Gruppe von Absolventinnen und Absolventen des Jahrgangs 1999 erstellt worden, die Zuordnung zu den einzelnen Vortragenden der Laudatio erfolgte eher zufällig.


Diplomfeiern | Jahrgangslisten | Alumni | Psychologisches Institut | Universität Heidelberg

© Copyright Psychologisches Institut. Created: 18.2.2000; last rendered by JF on 06.07.2004; 14:04:00 Uhr with Frontier on a Macintosh.
URL: http://www.psychologie.uni-heidelberg.de/alumni/feier/preis99_ma.html