Alumni | Jahrgangslisten | Diplomfeiern

         

Laudatio für Frau Jutta Herrmann (Sonja Hingmann & Brigitte Schwersmann)

In diesem Jahr wird zum zweiten Mal der Alles Rogers Preis für Angewandte Empathie verliehen und nominiert sind:

Sonja weiß allerdings noch nicht - im Gegensatz zu mir -, wer die Preisträgerin sein wird, deswegen darf sie es jetzt erraten.. Also, Sonja - wer bist Du? (Zettel mit dem Namen der Siegerin wird dem Publikum gezeigt). Du hast sechs Fragen, wenn du es nicht schaffst, darfst du als Strafe weitere acht Prüfungen absolvieren.

S.: Mhm.Ich bekomme den Alles Rogers Preis verliehen. Ist mein Umgang mit studentischen Lebensformen geprägt von Akzeptanz, Echtheit und Empathie? B.: Ja, hervorragend!!

S.: Bin ich auch außerhalb der Sprechzeiten bereit, Studenten bei komplexen Problemen zu helfen? B.: Ja!!!

S.: Könnte man sagen, daß ohne mich die Organisation des Instituts komplett zusammenbricht? B.: Auf alle Fälle!!! Ja.

S.: Ich bin der Institutsdirektor!! B.: Leider nein- nur noch zwei Fragen, es wird spannend!!!

S.: Konnte mich selbst eine Verletzung meiner Hand nicht davon abhalten, meine Arbeit mit dem gewohnten Elan fortzusetzen? B.: Ja!

S.: Jetzt die Entscheidungsfrage. Komme ich manchmal verspätet aus meiner Kaffeepause zurück? B.: JA!!

S.: Ich bin Frau Herrmann!!! B.: Jawohl, liebe Frau Herrmann, wir würden Sie bitten auf die Bühne zu kommen, um den Alles Rogers Preis für Angewandte Empathie entgegenzunehmen.


Hinweis: Die jeweiligen Laudationes sind von einer Gruppe von Absolventinnen und Absolventen des Jahrgangs 2000 erstellt worden, die Zuordnung zu den einzelnen Vortragenden der Laudatio erfolgte eher zufällig.


Diplomfeiern | Jahrgangslisten | Alumni | Psychologisches Institut | Universität Heidelberg

© Copyright Psychologisches Institut. Created: 23.12.2000; last rendered by JF on 06.07.2004; 14:03:35 Uhr with Frontier on a Macintosh.
URL: http://www.psychologie.uni-heidelberg.de/alumni/feier/preis00_jh.html