Alumni | Jahrgangslisten | Diplomfeiern

         

Erste Diplomfeier im Psychologischen Institut seit seiner Gründung vor 50 Jahren

Am 28.1.2000 fand die erste Diplomfeier seit Gründung des Psychologischen Instituts der Universität Heidelberg vor 50 Jahren statt. Passend zum Jubiläum konnten gut 50 Studierende den Abschluß ihres rund sechsjährigen Diplomstudiums in einer würdigen Feier mit musikalischer Umrahmung in den Räumen des Instituts begehen. Der Festakt fand im (überheizten) HS 2 statt, der anschließende Empfang (mit Speis und Trank) in Raum A102 sowie dessen Vorraum.

In Anwesenheit ihrer Angehörigen sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts ging der Geschäftsführende Direktor, Prof. Dr. Manfred Amelang, unter anderem auf die gravierenden Strukturveränderungen ein, die das Institut gerade während des Studiums der nunmehr Examinierten erfahren musste (Stichwort "Solidarpakt"). Aus dem Kreis der Alumni (der "Erleuchteten") berichteten eine Examinandin (Angela Senger-Mersich) und eine Gruppe von Studierenden (vorgetragen von Ulf Thielmann) über ihre Studienerfahrungen. Auch ein vor 25 Jahren Erleuchteter, der heute als Professor für Angewandte Informatik an der Universität Oldenburg lehrt (Prof. Dr. Claus Möbus), betonte die Möglichkeiten, die Diplompsychologinnen und -psychologen in der freien Wirtschaft haben. Der Vorsitzende des Prüfungsausschusses, Prof. Dr. Peter Reimann, würdigte die Studienleistungen der Examinierten und überreichte allen Absolventinnen und Absolventen aus Anlass der Feier gesonderte Urkunden sowie die Image-Broschüre der Universität Heidelberg. Am Ende der Veranstaltung gab es Preise für Dozierende, die sich in besonderer Weise um die Studierenden bemüht hatten (künstlerisch gestaltete Figuren von Stefanie Welk). Nach allgemeinem Dafürhalten war die Feier - trotz einiger kleinerer "Fehler" - ein voller Erfolg!

Mit der Einführung dieser Feierlichkeiten, die von nun ab regelmäßig erfolgen sollen, wollen wir das Interesse an unseren Absolventinnen und Absolventen dokumentieren. Dies schreibt im übrigen §3 Abs. 1 des seit 1.1.2000 geltenden Universitätsgesetzes explizit fest. Nicht nur während ihres Studiums, sondern auch in der Zeit nach ihrem Examen sollen die Studierenden bei uns einen Ansprechpartner für professionelle Fragen finden. Mit der Erreichung des Diploms soll nicht, wie es in der Vergangenheit leider nur allzu häufig der Fall war, der Kontakt zwischen dem Institut und seinen Absolventen zum Erliegen kommen, sondern ganz im Gegenteil soll der begonnene Kontakt in beidseitigem Interesse fortgeführt und vertieft werden. Dafür soll auch die vor kurzem gegründete "Sektion Psychologie" im Verein der Freunde der Universität Heidelberg e.V. dienen, die eine Plattform für diesen Austausch abgeben wird. Gerade in Zeiten, in denen das während des Studiums vermittelte Wissen immer rascher veraltet, wird nur ein derartiger Austausch die hohe Qualität des jetzt mit dem Diplom erreichten Kenntnisstandes aufrechterhalten können.

Es gibt ein paar Bilder der Feier und eine Presseerklärung. Außerdem liegen beide Reden (ASM, UT) sowie die Laudationes des Preisverleihungen vor. Schauen Sie auch in die Liste der Diplomandinnen und Diplomanden des Jahrgangs 1999.

Die nächste Diplomfeier findet am Freitag, den 15.12.2000 statt.


Diplomfeiern | Jahrgangslisten | Alumni | Psychologisches Institut | Universität Heidelberg

© Copyright Psychologisches Institut. Created: 31.1.2000; last rendered by JF on 06.07.2004; 14:02:41 Uhr with Frontier on a Macintosh.
URL: http://www.psychologie.uni-heidelberg.de/alumni/feier/diplomfeier1999.html