Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Pädagogische Psychologie

Studium in der Pädagogischen Psychologie

Informationen zu Veranstaltungen

 

Bachelor-Studiengang Psychologie 100%:

Übersicht: Wie studiert man Pädagogische Psychologie im Bachelor-Studiengang Psychologie 100%?

Allgemeine Hinweise zur Vorlesung im Wintersemester 2017/2018

 

 

Bachelor-Studiengang Psychologie 25%:

Allgemeine Hinweise zur Vorlesung im Wintersemester 2017/2018 - Erwerb von 4 ECTS-Punkten

Allgemeine Hinweise zur Vorlesung im Wintersemester 2017/2018 - Erwerb von 2 ECTS-Punkten

 

 

Lehramts-Studierende
(GymPO I (Prüfungsordnung von 2009; polyvalenter Fach-Bachelor mit Lehramtsoption (Prüfungsordnung von 2015):

Allgemeine Hinweise zur Vorlesung im Wintersemester 2017/2018

 

 

Material und Informationen zu allen Veranstaltungen der Pädagogischen Psychologie finden Sie auf Moodle (https://elearning2.uni-heidelberg.de).


 

Prüfungen

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu Prüfungen.

 

Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten

Allgemeine Informationen zu Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten in der Abteilung Pädagogische Psychologie:

Prinzipiell können Sie bei uns zwei Arten von Abschlussarbeiten verfassen. Bei einer theoretischen Arbeit besteht die Anforderung v.a. in einer theoretischen Neuerung. Bei einer empirischen Arbeit können Sie entweder eine eigene Untersuchung inkl. eigener Erhebung durchführen oder auf vorhandene Daten zurückgreifen.

Bei der Themenfindung können Sie auf Ihr PäPs-II-Thesenpapier aufbauen, sich ein Thema in Anlehnung an die Schwerpunkte der Arbeitseinheit suchen (siehe aktuelle Themen) oder selbst ein Thema vorschlagen.

Die Betreuung in der Pädagogischen Psychologie zeichnet sich durch eine intensive Betreuung durch  ein oder zwei Lehrende aus. Sie beginnen mit einem Exposé und nehmen begleitend zu Ihrer Arbeit an zwei PSQ-Seminaren teil.




zum Seitenanfang
Seitenbearbeiter: Patrick Schaller