Ruprecht-Karls-Universit�t Heidelberg
Abteilungsfoto

Alica Bucher

Alica Bucher

Kontakt

Universität Heidelberg
Psychologisches Institut
Hauptstrasse 47-51
D-69117 Heidelberg

Raum: A007

email: alica.bucher@psychologie.uni-heidelberg.de
Tel: +49-6221-54-7747

Sprechstunde:
  • nach Vereinbarung

Lehre im WS 2017/18

Empirisches Projektseminar 1

Die Studierenden sollen im Rahmen des empirischen Projektseminars eigene Fragestellungen aus dem Bereich der Kognitions- und Sozialpsychologie (Aufmerksamkeit, Entscheidungsverhalten, Einstellungen, Emotionsregulation etc.) herleiten und experimentell untersuchen. Ziel ist hierbei, alle notwendigen Schritte des wissenschaftlichen Arbeitens selbständig durchzuführen von der Literaturrecherche, Hypothesenbildung, Datenerhebung, Datenauswertung bis hin zur schriftlichen Ausarbeitung und Präsentation der Studie. Dabei sollen vor allem die Kenntnisse aus den Veranstaltungen zur Statistik und Versuchsplanung praktisch umgesetzt werden. Weiterhin stehen im Methoden-Empra in diesem Jahr Strukturgleichungsmodelle (SEM) im Vordergrund. Mithilfe von Strukturgleichungsmodellen können nicht nur manifeste, sondern auch latente Variablen berücksichtigt werden. Ein großer Vorteil davon ist, dass wesentlich komplexere Beziehungen zwischen den einzelnen Variablen untersucht werden können. Nach einer Einführung in SEM wird von den Studierenden vorausgesetzt, sich eigenständig weiter einzuarbeiten. Am Ende sollen die Studierenden ein eigenes Modell implementieren und die Ergebnisse interpretieren können.

Lehre im SS 2018

Empirisches Projektseminar 2

Im zweiten Teil des empirischen Projektseminars steht die Auswertung und Interpretation der erhobenen Daten im Vordergrund. Die Studierenden sollen dabei den Umgang mit geeigneten statistischen Verfahren kennenlernen sowie die Einordnung der Befunde in den globalen Forschungskontext umsetzen. Zuletzt erfolgt die schriftliche Ausarbeitung der Studie ("Wie schreibe ich eine wissenschaftliche Arbeit?") und die Präsentation der Untersuchung auf dem Posterkongress.

Forschungsschwerpunkte

  • Emotion und Aufmerksamkeit
  • Blickbewegungsmessung
  • Wohlbefinden
  • Farbwahrnehmung
zum Seitenanfang
Seitenbearbeiter: Alica Bucher