Projekt "Coaching für Studierende von Studierenden"

Projektinformationen
Downloads
Kontakt

 

Was ist das Coaching-Projekt?

Das Projekt „Coaching für Studierende von Studierenden“ wird seit dem Wintersemester 2006/07 am Psychologischen Institut der Universität Heidelberg durchgeführt. Es bietet Studierenden aller Fachbereiche der Universität Heidelberg die Möglichkeit, bei studienbezogenen oder auch persönlichen Anliegen ein individuelles Coaching in Anspruch zu nehmen. Die Coaches sind speziell geschulte Studierende des Masterstudiengangs Psychologie. Angeboten wird u.a. lösungsorientierte Beratung bei aktuellen Problemen, Analyse persönlicher Stärken und Fähigkeiten, Verbesserung von Arbeitstechniken, sowie Zeitmanagement und Stressbewältigung. Wenn erforderlich, erfolgt die Vermittlung weiterer, spezifischer Unterstützungsangebote.

 

Wie läuft das Coaching ab?

Studierende der Universität Heidelberg und deren assoziierten Einrichtungen haben die Möglichkeit, bis zu zehn Einzelsitzungen à 50 Min. mit einer bzw. einem persönlichen Coach zu vereinbaren. Die Gespräche finden im Psychologischen Institut statt und sind kostenfrei; vorausgesetzt wird lediglich die Bereitschaft zum Ausfüllen von (anonymisierten) Fragebögen. Jeder Coach unterliegt der Schweigepflicht und erhält bei Bedarf regelmäßig Supervision durch die Seminarleitung. Projektleiterin ist Dr. Miriam Stein. Die Seminarleitung obliegt aktuell Dipl.-Psych. Nicolai Jungk.

Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme am Coachingprojekt haben, schreiben Sie bitte an folgende Adresse:
student2student-coaching@psychologie.uni-heidelberg.de. Bitte teilen Sie uns Ihr Alter und (sofern dieses nicht eindeutig aus dem Vornamen hervorgeht) Geschlecht, Ihren Studiengang und die Fachrichtung, sowie die Anzahl der bisherigen Fachsemester mit. Zusätzlich wären einige Stichworte zur Art Ihres Anliegens hilfreich. Sie werden dann einen Coach zugeteilt bekommen, der/die mit Ihnen einen Ersttermin vereinbaren wird. Das Coaching kann jederzeit beendet werden, allerdings sollte dies möglichst in Absprache mit dem Coach erfolgen.

 

Assoziierte Einrichtungen sind:

  • Pädagogische Hochschule Heidelberg
  • Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg
  • Hochschule für Kirchenmusik Heidelberg
  • Hochschule Heilbronn (inkl. Campus Künzelsau & Schwäbisch Hall)
  • Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach (inkl. Campus Bad Mergentheim)
  • Duale Hochschule Baden-Württemberg Heilbronn

 

 

 

Downloads zum Coaching-Projekt

 

Kontakt

Dipl.-Psych. Nicolai Jungk
Psychologische Psychotherapeutin
Psychologisches Institut der Universität Heidelberg
Hauptstr. 47-51
69117 Heidelberg
Email: student2student-coaching@psychologie.uni-heidelberg.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seitenbearbeiter: Dr. Ines Ulrich
Letzte Änderung: 21.11.2016