Universität Heidelberg
Voigt
Dr. Babett Voigt
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
  Raum: F 220
  Telefon: 06221-54 7373
  E-Mail: babett.voigt@psychologie.uni-heidelberg.de
  Sprechstunde: Nach Vereinbarung per E-Mail
     
     
     

 

Poster und Kongressbeiträge

Voigt, B., Kretschmer A., Pfeiffer, K., Schenk, S. & Kliegel, M. (2011, Juni/August) Time-based Prospective Memory in Young Children: The Role of Executive Control and Time-Monitoring Strategies. Poster präsentiert auf der 5th International Conference on Memory, York (UK).

Voigt, B., Aberle, I., Schoenfeldt, J., & Kliegel, M. (2011, Januar). Time-based Prospective Memory in Primary-School-Children: Contributions of Self-Initiated Memory Retrieval and Time-Monitoring Strategies. Poster präsentiert auf der Budapest CEU Conference on Cognitive Development (BCCCD), Budapest (Ungarn).

Voigt, B., Brandl, A., Pietz, J. & Reuner, G. (2010, September). Zusammenhänge zwischen frühen Stresserfahrungen und späterer Verhaltenskontrolle bei zu frühgeborenen Zweijährigen mit niedrigem und sehr niedrigem Geburtsgewicht. Vortrag präsentiert auf der 36. Jahrestagung der Gesellschaft für Neuropädiatrie, Mannheim.

Voigt, B., Reuner, G., Pauen, S. & Pietz, J. (2009, März). Early abilities of effortful control in late preterm born toddlers. Poster präsentiert auf der XVIIth Biennial International Conference on Infant Studies, Baltimore, Maryland (US).

Voigt, B., Reuner, G., Pauen, S. & Pietz, J. (2009, September).Selbstregulation – Unterschiede zwischen früh- und reifgeborenen Kindern im Alter von 12 und 24 Monaten. Poster präsentiert auf der 19. Tagung der Fachgruppe Entwicklungspsychologie DGP’s, Hildesheim.

Voigt, B., Reuner, G., Pauen, S. & Pietz, J. (2009, April). Selbstregulatorische Fähigkeiten bei Frühgeborenen – ErsteErgebnisse zu einer Testbatterie zur Untersuchung der „Effortful Control“. Poster präsentiert auf der 35. Jahrestagung der Gesellschaft für Neuropädiatrie, Graz, (Österreich).

Voigt, B. & Reuner, G. (2009, März). "Effortful Control" – Frühe Untersuchung exekutiver Funktionenbei Früh- und Termingeborenen - Methoden und erste Ergebnisse zu Praktikabilität. Vortrag präsentiert auf dem XXXI. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, Hamburg.

Voigt, B. (2009, März). Self-Regulation – Relations between Early Stress Experiences and Cognitive Development. Vortrag präsentiert auf der First Spring School of the PhD. program „Early stress and self-regulation“ an der Universität Heidelberg, Heidelberg.

Voigt, B. (2008, Februar). Selbstregulation – Zusammenhänge zwischen frühkindlichem Stress und kognitiver Entwicklung. Vortrag präsentiert auf dem interdisziplinärem Doktorandensymposium der Universität und des Universitätskliniums Heidelberg.

 

 

Stand: 30.09.2014


Verantwortlich: E-Mail

zum Seitenanfang/up