Universität Heidelberg

Anmeldemodalitäten


Die Anmeldung zu Lehrveranstaltungen von zugangsberechtigten Studenten der Universität Heidelberg läuft per Internet über das LSF. Hierfür sind die Studierenden selbst verantwortlich. Für Nachfragen steht die Studienberatung zur Verfügung.
Studierende der Pädagogischen Hochschule sollten sich parallel an die Studienberatung und an die Dozenten wenden, wenn sie sich verbindlich für ein Seminar anmelden möchten. Für sie gelten die gleichen Anmeldefristen wie für Uni-Studenten.

Die Teilnehmerlisten bleiben für vier Wochen nach Semesterbeginn offen. Danach werden sie an das Prüfungsamt weiter gegeben. Wer sich danach noch an- bzw. abmelden möchte, muss dies über das Prüfungsamt tun. Die Entscheidung, ob ein verspäteter Einstieg noch möglich ist, trifft die Dozentin.

Für Nachrücker gelten Sonderregelungen. Kontaktieren Sie dazu den verantwortlichen Dozenten.

Bitte beachten Sie jedoch, dass die Vergabe von Terminen für Präsentationen im Rahmen von Seminaren zu Beginn des Semesters erfolgt. Zudem besteht eine häufige Voraussetzung für die Scheinvergabe darin, nicht mehr als zwei Fehltermine aufzuweisen. Schließlich beträgt die maximale Anzahl von Studierenden in Seminaren 30 Personen. Alles dies sind gute Gründe, sich frühzeitig zu entscheiden und verbindlich anzumelden.

Stand: 01.08.2017

 

Verantwortlich: E-Mail

zum Seitenanfang/up