Ruprecht-Karls-Universitšt Heidelberg

Research . ..........................................bla


Forschungsgebiete Prof. Dr. Monika Sieverding

Am 1. März 2015 wurde das MOMENTUM-Projekt Heidelberg gestartet, in dem der aktive Umgang mit einer Krebserkrankung erforscht wird. Das 3-jährige Projekt wird finanziert von der Deutschen Krebshilfe und in Kooperation mit DKFZ und NCT durchgeführt. Koordinierende PI: Prof. Dr. Monika Sieverding, weitere PI: Prof. Dr. Karen Steindorf (DKFZ) und Dr. Joachim Wiskemann (NCT). Projektmanagerin ist Nadine Ungar, als Doktoranden sind Alexander Haussmann und Stefan Jooß in dem Projekt tätig. Nähere Informationen zum Projekt erteilt Nadine Ungar (Projekt-Homepage in Vorbereitung).

Perspektiven-Projekt

Geschlecht und Gesundheit

Psychologische Determinanten der (Nicht-) Inanspruchnahme von Krebsfrüherkennungsuntersuchungen bei Männern. (Gefördert durch die Deutsche Krebshilfe. Laufzeit: April 2004 - März 2007.)

Selbstkonzept und berufliche Entwicklung; Psychologische Barrieren im Berufsweg von Frauen

Geschlechtsrollen, Geschlechtsstereotype, Geschlechtsrollen-Selbstkonzept

 

Weitere Forschung zu...

Attraktion, Partnerwahl, Partnerschaft

Evaluationsforschung