Ruprecht-Karls-Universität HeidelbergPsychologisches Institut
Siegel
Anschriften und Telefonnummern Volltext-Suche, E-Mail-Suche, Datenbank-Suche Alle Seiten im Überblick English Version
leiste-bottom picture ATP

Personen > Joachim Funke > Lehre

Lehre Joachim Funke

  • Seit 1984 halte ich Lehrveranstaltungen auf dem Gebiet der Propädeutik, der Allgemeinen Psychologie, der Theoretischen Psychologie und der Methodenlehre. Nachfolgend aktuelle Angaben der letzten Semester sowie Vorschau auf das kommende Semester. Seit WS 2005 ist mein Lehrdeputat von 9 auf 7 SWS reduziert worden.
    • Wintersemester 2018/19
      • V Einführung in die Psychologie (10PSY1012) Mo 9-11 HS 2 [BSc]
      • V Einführung in die Erkenntnistheorie (10PSY1013) Di 11-13 HS 2 [BSc]
      • S FOV Allgemeine Psychologie: Problemlösen Mo 11-13 ÜR C [BSc]
      • S PSQ: Präsentation eigener Forschung Di 18:00-19:30 ÜR E [BSc]
      • S Projektbegleitung Di 18:00-19:30 ÜR E [MSc]

    • Sommersemester 2018
      • V Allgemeine Psychologie II: Denken und Problemlösen Mo 9-11 HS 2 [BSc]
      • S PSQ: Präsentation eigener Forschung Di 18:00-19:30 ÜR E [BSc]
      • S Forschungsseminar Di 18:00-19:30 ÜR E [MSc]

    • Wintersemester 2017/18
      • V Einführung in die Psychologie (10PSY1012) Mo 9-11 HS 2 [BSc]
      • V Einführung in die Erkenntnistheorie (10PSY1013) Di 11-13 HS 2 [BSc]
      • S FOV Allgemeine Psychologie: Psychologie der Werte Mo 11-13 ÜR C [BSc]
      • S PSQ: Präsentation eigener Forschung Di 18:00-19:30 ÜR E [BSc]
      • S Projektbegleitung Di 18:00-19:30 ÜR E [MSc]

    • Sommersemester 2017
      • V Allgemeine Psychologie II: Denken und Problemlösen Mo 9-11 HS 2 [BSc]
      • V Adaptive Cognition Mo 14-16 HS 1 [MSc]
      • V (zusammen mit Annette Kämmerer) Problemlösen in der Psychotherapie Di 9-11 HS 2 [MSc]
      • S PSQ: Präsentation eigener Forschung Di 18:00-19:30 ÜR E [BSc]
      • S Forschungsseminar Di 18:00-19:30 ÜR E [MSc]
      • S (zusammen mit Alexander Wendt) FOV Kontroversen der Theoretischen Psychologie Do 16-18 ÜR E [BSc]

    • Wintersemester 2016/17
      • V Einführung in die Psychologie (10PSY1012) Mo 9-11 HS 2 [BSc]
      • V Allgemeine Psychologie I: Wahrnehmung und Lernen (10PSY1051) Mo 11-13 HS 2 [BSc]
      • V Einführung in die Erkenntnistheorie (10PSY1013) Di 11-13 HS 2 [BSc]
      • S PSQ: Präsentation eigener Forschung Di 18:00-19:30 ÜR E [BSc]
      • S Projektbegleitung Di 18:00-19:30 ÜR E [MSc]

    • Sommersemester 2016
      • Forschungssemester - daher keine Lehre, nur Forschung!

    • Wintersemester 2015/16
      • V Einführung in die Psychologie (10PSY1012) Mo 9-11 HS 2 [BSc]
      • V Allgemeine Psychologie I: Wahrnehmung und Lernen (10PSY1051) Mo 11-13 HS 2 [BSc]
      • V Einführung in die Erkenntnistheorie (10PSY1013) Di 11-13 HS 2 [BSc]
      • S PSQ: Präsentation eigener Forschung Di 18:00-19:30 ÜR E [BSc]
      • S Projektbegleitung Di 18:00-19:30 ÜR E [MSc]

    • Sommersemester 2015
      • V Allgemeine Psychologie II: Denken und Problemlösen Mo 9-11 HS 2 [BSc]
      • S PSQ: Präsentation eigener Forschung Di 18:00-19:30 ÜR E [BSc]
      • S Forschungsseminar Di 18:00-19:30 ÜR E [MSc]
      • S OBAC Adaptive Kognition: Ziele und Konflikte Mo 11:15-12:45 ÜR E [MSc]

    • Wintersemester 2014/15
      • V Einführung in die Psychologie (10PSY1012) Mo 9-11 HS 2 [BSc]
      • V Allgemeine Psychologie I: Wahrnehmung und Lernen (10PSY1051) Mo 11-13 HS 2 [BSc]
      • V Einführung in die Erkenntnistheorie (10PSY1013) Di 11-13 HS 2 [BSc]
      • S PSQ: Präsentation eigener Forschung Di 18:00-19:30 ÜR E [BSc]
      • S Projektbegleitung Di 18:00-19:30 ÜR E [MSc]

    • Sommersemester 2014
      • V Allgemeine Psychologie II: Denken und Problemlösen Mo 9-11 HS 2 [BSc]
      • S PSQ: Präsentation eigener Forschung Di 18:00-19:30 ÜR E [BSc]
      • V Adaptive Cognition Do 11-13 HS 1 [MSc]
      • S Forschungsseminar Di 18:00-19:30 ÜR E [MSc]
      • S OBAC Adaptive Kognition: Kreativität & Problemlösen Mo 11:15-12:45 ÜR E [MSc]

    • Wintersemester 2013/14
      • V Einführung in die Psychologie (10PSY1012) Mo 9-11 HS 2 [BSc]
      • V Allgemeine Psychologie I: Wahrnehmung und Lernen (10PSY1051) Mo 11-13 HS 2 [BSc]
      • V Einführung in die Erkenntnistheorie (10PSY1013) Di 11-13 HS 2 [BSc]
      • S PSQ: Präsentation eigener Forschung Di 18:00-19:30 ÜR E [BSc]

    • Sommersemester 2013
      • V Allgemeine Psychologie II: Denken und Problemlösen Mo 9-11 HS 2 [BSc] Beginn: 22.4.13, Klausur: 3.6.13
      • S Adaptive Cognition: Selbstregulation Mo 11-13 ÜR E [MSc] Beginn: 22.4.13
      • S PSQ: Präsentation eigener Forschung Di 18-19:30 ÜR E [BSc] Beginn: 23.4.13
      • K Forschungsseminar zur Theoretischen Psychologie Di 18:00-19:30 ÜR E [Diplom]

    • Wintersemester 2012/13
      • V Einführung in die Psychologie (10PSY1012) Mo 9-11 HS 2 [BSc]
      • V Einführung in die Erkenntnistheorie (10PSY1013) Di 11-13 HS 2 [BSc]
      • V Allgemeine Psychologie I: Wahrnehmung und Lernen (10PSY1051) Mo 11-13 HS 2 [BSc]
      • S PSQ: Präsentation eigener Forschung Di 18-20 ÜR E [BSc]
      • K Forschungsseminar zur Theoretischen Psychologie Di 18:00-19:30 ÜR E [Diplom]

    • Sommersemester 2012
      • V Allgemeine Psychologie II: Denken und Problemlösen Mo 9-11 HS 2 [BSc]
      • V Adaptive Cognition Di 9-11 HS 2 [MSc]
      • S PSQ: Präsentation eigener Forschung Di 18-20 ÜR E [BSc]
      • K Forschungsseminar zur Theoretischen Psychologie Di 18:00-19:30 ÜR E

    • Wintersemester 2011/12
      • V Einführung in die Psychologie (10PSY1012) Mo 9-11 HS 2 [BSc]
      • V Einführung in die Erkenntnistheorie (10PSY1013) Di 11-13 HS 2 [BSc]
      • V Allgemeine Psychologie I: Wahrnehmung und Lernen (10PSY1051) Mo 11-13 HS 2 [BSc]
      • S PSQ: Präsentation eigener Forschung Di 18-20 ÜR E [BSc]
      • K Forschungsseminar zur Theoretischen Psychologie Di 18:00-19:30 ÜR E

    • Sommersemester 2011
      • Forschungssemester - daher keine Lehre!

    • Wintersemester 2010/11
      • V Einführung in die Psychologie Mo 9-11 HS 2 [BSc]
      • V Einführung in die Erkenntnistheorie Di 11-13 HS 2 [BSc]
      • V Allgemeine Psychologie I: Wahrnehmung und Lernen Mo 11-13 HS 2 [BSc]
      • S Forschungsorientierte Vertiefung Allgemeine Psychologie Di 9-11 [BSc]
      • K Forschungsseminar zur Theoretischen Psychologie [ist für BSc äquivalent zu PSQ Projektorganisation Allgemeine Psychologie] Di 18-20 ÜR E

    • Sommersemester 2010
      • V Allgemeine Psychologie II: Denken und Problemlösen Mo 9-11 HS 2 [BSc]
      • S Forschungsorientierte Vertiefung: Problemlösen Di 11-13 ÜR E [BSc]
      • Ü Allgemeine Psychologie Vertiefung 2: Kognition und Emotion Mo 14-16 ÜR B [BSc]
      • K Forschungsseminar zur Theoretischen Psychologie Di 18:00-19:30 ÜR E

    • Wintersemester 2009/10
      • V Einführung in die Psychologie Mo 9-11 HS 2 [BSc]
      • V Einführung in die Erkenntnistheorie Di 9-11 HS 2 [BSc]
      • V Allgemeine Psychologie I: Wahrnehmung und Lernen Mo 11-13 HS 2 [BSc]
      • S Forschungsorientierte Vertiefung Allgemeine Psychologie 1 (Kurs A) Mo 14-16 [BSc]
      • K Forschungsseminar zur Theoretischen Psychologie Di 18-20 ÜR E

    • Sommersemester 2009
      • V Allgemeine Psychologie II: Denken und Problemlösen Mo 9-11 HS 2 [BSc]
      • S Denken und Problemlösen Di 11-13 ÜR C
      • S Allgemeine Psychologie: Vertiefung 2 (Kognition und Emotion) Mo 14-16 ÜR B [BSc]
      • K Forschungsseminar zur Theoretischen Psychologie Di 18-20 ÜR E

    • Wintersemester 2008/09
      • ausserordentliches Forschungssemester zur Wahrnehmung meiner Marsilius-Fellowship; meine Stelle wird vom 1.10.08-31.3.09 von PD Dr. Lisa Irmen vertreten
      • dennoch (oder gerade deswegen) gibt es eine interdisziplinäre Lehrveranstaltung:
        • S Kunst und Psychologie Do 8:30-11:00 (zus. mit Raphael Rosenberg vom Institut für Europäische Kunstgeschichte)
          • Begrenzte Platzzahl! Die Anmeldung zu diesem Oberseminar erfolgt im Juli 2008 bei den Dozenten! Bitte Aushänge beachten! Siehe auch die Seite WS 2008 Kunst und Psychologie

    • Sommersemester 2008
    • Wintersemester 2007/08
      • S Erstsemester-Kompakt-Seminar (zus. mit Sonja Puderwinski) [BSc]
      • V Einführung in die Psychologie Mo 9-11 HS 2 [BSc]
      • V Einführung in die Erkenntnistheorie Di 9-11 HS 2 [BSc]
      • V Allgemeine Psychologie I: Wahrnehmung und Lernen Mo 11-13 HS 2 [BSc]
      • K Forschungsseminar zur Theoretischen Psychologie Di 18-20 ÜR D

    • Sommersemester 2007
    • Wintersemester 2006/2007
    • Sommersemester 2006
      • Forschungssemester - daher keine Lehre in Heidelberg (Lehre in Melbourne, Australien)!

    • Wintersemester 2005/2006
    • Sommersemester 2005
    • Wintersemester 2004/2005
    • Sommersemester 2004
    • Wintersemester 2003/2004
    • Sommersemester 2003
    • Wintersemester 2002/2003
    • Sommersemester 2002
    • Wintersemester 2001/2002
      • Forschungssemester - daher keine Lehre!

    • Sommersemester 2001
      • V Allgemeine Psychologie II (Emotion, Motivation, Denken) Mo 9-11 HS 2
      • V Wissenschaftstheorie Di 9-11 HS 2
      • S Wissenspsychologie Do 11-13 ÜR B
      • K Forschungsseminar zur Allgemeinen und Theoretischen Psychologie, Do 18-20 ÜR E
      • Extra-curricular: Internet-Tutorium (zus. mit "Angelika Wittig") Mi 18-20 HS 2 bzw. CIP-Pool

    • Wintersemester 2000/2001
    • Sommersemester 2000
      • V Allgemeine Psychologie II (Emotion, Motivation, Denken), Mo 9-11, HS 2
      • V Geschichte der Psychologie, Di 9-11, HS 2
      • S Planen und Handeln: Theorie und Diagnostik, Do 11-13, ÜR B
      • K Forschungsseminar zur Allgemeinen und Theoretischen Psychologie, Do 18-20, ÜR E

    • Wintersemester 1999/2000
    • Sommersemester 1999
      • V Allgemeine Psychologie II (Motivation, Emotion, Denken) Mo 9-11 HS 2
      • V Wissenschaftstheorie Di 9-11 HS 2
      • S Intelligenz und komplexes Problemlösen Do 14-16 ÜR B
      • K Forschungsseminar zur Allgemeinen und Theoretischen Psychologie, Do 18-20 ÜR E
      • Extra-curricular: Internet-Tutorium (zus. mit "Angelika Wittig") Mi 18-20 HS 2 bzw. CIP-Pool

    • Wintersemester 1998/99
    • Sommersemester 1998
      • V Allgemeine Psychologie II (Motivation, Emotion)
      • S Emotionspsychologie
      • S Implizite Kognition
      • K Diplomanden- und Doktorandenseminar Allgemeine und Theoretische Psychologie
      • Vorlesung "Einfaches und Komplexes Problemlösen" am Psychologischen Institut der Universität Fribourg (Schweiz) [Lehrauftrag]
      • Extra-curricular: Internet-Tutorium (zus. mit "Angelika Wittig") Mi 18-20 HS 2 bzw. CIP-Pool

    • Wintersemester 1997/98
      • V Allgemeine Psychologie II (incl. öffentlicher Vorlesung)
      • S Emotionspsychologie
      • S Komplexes Problemlösen
      • K Diplomanden- und Doktorandenseminar Allgemeine und Theoretische Psychologie

    • Sommersemester 1997
      • V Allgemeine Psychologie I
      • S Lernpsychologie
      • S Wissenschaftstheorie
      • K Diplomanden- und Doktorandenseminar Allgemeine und Theoretische Psychologie

    • Wintersemester 1996/97 (Bonn)
      • C2 Experimentelle Psychologie (Teil 1)
      • R5 Neuere Fragestellungen der Allgemeinen Psychologie
      • Vorlesung "Problemlösen" am Psychologischen Institut der Universität Fribourg (Schweiz) [Lehrauftrag]
      • X2 Diplomanden- und Doktorandenseminar Allgemeine Psychologie

    • Sommersemester 1996 (Bonn)
      • C2 Experimentelle Psychologie (Teil 2)
      • R3 Forschungsorientierte Vertiefung Kognitionspsychologie A: Neuropsychologische Diagnostik
      • X2 Diplomanden- und Doktorandenseminar Allgemeine Psychologie

    • Wintersemester 1995/96 (Bonn)
      • C2 Experimentelle Psychologie (Teil 1)
      • R5 Neuere Fragestellungen der Allgemeinen Psychologie
      • Vorlesung "Problemlösen" am Psychologischen Institut der Universität Fribourg (Schweiz) [Lehrauftrag]
      • X2 Diplomanden- und Doktorandenseminar Allgemeine Psychologie

    • Sommersemester 1995 (Bonn)
      • D8 Experimentelle Allgemeine Psychologie II (Teil 2)
      • R4 Anwendungen der Allgemeinen Psychologie
      • X2 Diplomanden- und Doktorandenseminar Allgemeine Psychologie

    • Zur Lehre gibt es noch weitere Infos (mit Links zu Skripten etc.).
    corner-topleft picture corner-topright picture
    Startseite
    Ursula Christmann
    Helen Fischer
    Daniel Holt
    Edith Wenserski
    Joachim Funke
     Arbeitsschwerpunkte
     Not at Heidelberg
     Biografie
     Lehre
     Sprechstunden
     Publikationsliste
     Drittmittel
     Software
     Vermischtes
     Selbstverwaltung
     Vorträge
    corner-bottomleft picture corner-bottomright picture
     
    Zum Seitenanfang Top
    Zuletzt bearbeitet am 01.02.2018 von JF.