Home

Titel des Forschungsprojekts:
Work-Life-Balance (WLB):
Wege zur nachhaltigen Verankerung von Work-Life-Balance in der Kultur von Unternehmen und Organisationen
Laufzeit:
Daimler AG: 31. Juli 2013
Universität Heidelberg: 31. August 2013
Kooperationspartner:
Universität Heidelberg, Arbeits- und Organisationspsychologie (Prof. Dr. Sonntag)
Daimler AG, Health and Safety Policy (Fr. Spellenberg)
Projektförderung:
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF),
Forschungsprogramm "Arbeiten - Lernen - Kompetenzen entwickeln.
Innovationsfähigkeit in einer modernen Arbeitswelt"
Kofinanziert vom Europäischen Sozialfonds (ESF)
Projektträger:
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Projektträger für die Umsetzung der Ziele:
Industrie: Daimler AG, Siemens AG
Justiz: Land- und Amtsgericht Heidelberg
Kommune: Stadt Fellbach
Bildung: Universität Heidelberg